Panel öffnen/schließen

Radfahren auf dem Donau-Radweg

Nur 3 km entfernt vom Ort verläuft der berühmte und beliebteste Fernradweg Deutschlands und Europas, der von Vohburg flussabwärts Richtung Neustadt und Regensburg führt.

Auf diesem begegnet der Radler der unberührten Flora und Fauna der Donauauen.

Der "Eiserne Steg" verbindet beide Dämme genau nördlich von Mitterwöhr und ist nach dem Verlassen von Vohburg die erste Möglichkeit flussabwärts die "kleine Donau" zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu überqueren. Wer länger unterwegs ist, hat im Ort mehrere Gelegenheiten, sich mit kulinarischen Spezialitäten zu stärken und in gepflegter Atmosphäre zu übernachten.

Zum Weiterkommen mit dem Rad bietet auch der örtliche Bahnhof Zugverbindungen im Stundentakt in Richtung Regensburg und Ingolstadt an.

Wandern

Immer mehr finden Gefallen am Wandern. "Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen", so Goethe.

Der Landkreis Pfaffenhofen hat ein umfangreiches Wanderkonzept ausgearbeitet, das alle Gemeinden übergreifend verbindet. Auch die Gemeinde Münchsmünster kann demnächst einige Wandertouren ausweisen:

Der Freizeitwanderer hat dann die Wahl zwischen verschiedenen Längen und Themen:

- Industrie und Natur (3,5 km)

- Rundweg Münchsmünster (6,4 km)

- Ilm und Donau (16,5 km)