Ausbau der Achse Kaiser-, Aventinstraße mit Raiffeisenweg und Schwaiger Straße

Der Gemeinderat der Gemeinde Münchsmünster hat den Ausbau der o. g. Straßen beschlossen.

Ab Mitte Juni 2021 wird mit der Sanierung in der Schwaiger Straße begonnen. Die gesamte Baumaßnahme erfolgt in 2 Bauabschnitten und wird bis Ende 2022 andauern. Der 1 Bauabschnitt beginnt in der Schwaiger Straße und verläuft bis zur Kreuzung Aventinstraße/Tassilostraße. Der 2. Bauabschnitt (2022) ist dann die gesamte Kaiserstraße.
Anliegende Grundstückseigentümer haben im Zuge der Maßnahme die Möglichkeit Grundstücke neu erschließen zu lassen sowie vorhanden Freileitungshausanschlüsse verkabeln zu lassen. Näheres dazu können interessierte Anwohner dem beiliegenden Schreiben entnehmen.
Aus dem beiliegenden Ausbauplan erhalten Sie außerdem eine Übersicht über die geplante Maßnahme.
Sollten Sie noch Fragen haben, steht das Bauamt der Gemeinde Münchsmünster Ihnen zu den üblichen Öffnungszeiten gerne telefonisch zur Verfügung, 08402 93 99 13.

Neue Flutlichtanlage für das Sportgelände Münchsmünster

Die Flutlichtanlage auf dem Sportplatz sowie auf den Stockbahnen in der Westerfeldstraße 2, in 85126 Münchsmünster soll erneuert werden. Hierfür ist zur energetischen Verbesserung der Einsatz einer LED-Beleuchtung vorgesehen.

Auf dem Sportplatz Münchsmünster sollen an den insgesamt 6 vorhandenen Masten jeweils 6 Flutlichtstrahler à 280 W installiert werden. Die installierte Gesamtleistung wird damit 10.080 Watt betragen. Die vorgegebene Lichtstärke beträgt 130 lx. 

Auf den 5 Stockbahnen sollen an den insgesamt 4 vorhandenen Masten insgesamt

10 Flutlichtstrahler à 250 W installiert werden. Die installierte Gesamtleistung wird damit 2.500 Watt betragen. Die vorgegebene Lichtstärke beträgt 130 lx. 

Die Maßnahme wird zu 30 % vom Bundesumweltministerium gefördert. Hierfür erging am 10.05.2019 ein Förderbescheid an die Gemeinde Münchsmünster mit dem Förderkennzeichen 03K10066. 

Im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung erhielt die Fa. Hudson GmbH, Kümmersbrucker Str. 16, 92224 Amberg den Zuschlag für die Durchführung der Arbeiten. Die Arbeiten werden in der Zeit vom 25.11.2019 - 20.12.2019 durchgeführt.

Nähere Informationen zur Klimaschutzinitiative sind unter folgendem Link einzusehen:
www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen 

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.