Panel öffnen/schließen

Zweiter Kindergarten in Münchsmünster eröffnet

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach einer mehrwöchigen Umbauphase dürfen seit dem 03.09.2019 nun 19 Kinder den neuen Montessori-Kindergarten "Gänseblümchen" besuchen. Die Einrichtung wird vom Pädagogischen Zentrum Ingolstadt betrieben und folgt dem Konzept der Montessori-Pädagogik.

Bereits im Mai 2019 starteten die Umbauarbeiten im alten Feuerwehrschulungsraum, welche Herr Architekt Lorenz im Auftrag der Gemeinde betreut hat. Aus dem ehemaligen Schulungsraum wurde so in wenigen Wochen ein liebevoll eingerichteter 90 m² großer Kindergarten für die Kindergartenkinder umgebaut und eingerichtet. Für die Einrichtung wurden hochwertige Holzmöbel, eine moderne Einbauküche und helle sowie zweckmäßige Sanitäreinrichtungen gewählt. Außerdem wurde für die Kinder der Außenbereich neu hergerichtet. So stehen jetzt eine große Gartenfläche mit diversen Spielgeräten zu Verfügung sowie ein geteerter Bereich zum Bobbycarfahren. 

Die Kosten für die Umbaumaßnahmen belaufen sich auf 190.000 € reine Baukosten.
Für das kommende Frühjahr ist ein Tag der offenen Tür geplant, damit sich alle Interessierten selber ein Bild der neuen Einrichtung machen können.

 

 

Bauarbeiten zur Breitbandverlegung gehen voran

Die Arbeiten zum Breitbandausbau im Ortskern sind nun abgeschlossen. Die ausführende Firma hat mit den Arbeiten in den Ortsteilen begonnen. 

Die Fertigstellung des Netzausbaus ist für Oktober 2019 geplant.

Sollten Sie noch Fragen haben, steht Ihnen Herr Gellrich vom Bauamt unter der Telefonnummer 08402/939913 zur Verfügung.

Des Weiteren erhalten Sie im zentralen Onlineportal http://www.schnelles-internet-in-bayern.de//ext_data/BBZ_Veroff_Links_Table_new.html weitere Informationen zum Förderfortschritt sowie nach Fertigstellung der Ausbaumaßnahmen auch die abschließende "Projektbeschreibung".

 

 

 

 

 

Neubau Feuerwehrhaus Münchsmünster

Nach nunmehr eineinhalb Jahren Bauzeit war es am 28.02.2019 soweit. Das neu gebaute Feuerwehrgerätehaus wurde vom Architekturbüro Eck-Fehmi-Zett an die Gemeinde Münchsmünster übergeben. In einem gemeinsamen Vor-Ort-Termin mit Vertretern des Gemeinderats, der Verwaltung und dem Feuerwehrkommandanten sowie dem projektleitenden Architekten wurden die Räumlichkeiten begutachtet und anschließend an die Gemeinde sowie der Feuerwehr Münchsmünster übergeben.

Bereits eine Woche später konnte die Feuerwehr aus dem alten Feuerwehrhaus in das neue Feuerwehrhaus mit Sack und Pack umziehen. Hierbei waren an die 30 freiwillige Helfer der Feuerwehr sowie der Jugendgruppe vor Ort und packten tatkräftig an.

Das neue Feuerwehrhaus bietet nicht nur der freiwilligen Feuerwehr genügend Platz sowohl für die Fahrzeuge als auch was die Umkleiden betrifft. So wurde auch ein großer Schulungsraum für Fortbildungen im großen Rahmen eingerichtet. Bereits in wenigen Wochen wird hier die erste Schulung stattfinden.

Sobald die letzten Restarbeiten am neuen Feuerwehrhaus abgeschlossen sind und alle Räume mit Möbeln bestück wurden, wird am 04.05.2019 die offizielle Einweihung des neuen Feuerwehrhauses mit einem Tag der offenen Tür stattfinden.